Die Veränderung ist das Beständige!

Veränderungen bedeuten Herausforderungen. Wie erfolgreich man diese nutzt, hängt direkt davon ab, wie bewusst diese wahrgenommen und in eigenes Handeln übertragen werden.

Bewährtes auf veränderte Bedingungen anzupassen und eigenes Verhalten auszurichten schafft den Zugang, um mit Veränderungsdruck produktiv umzugehen. Erfolgreich navigieren bedeutet daher, eigenen Erfahrungshintergrund aktuell auszurichten. 

Gezielter Einsatz von Teamklimaanalysen und Befragungstechniken sowie von individuell ausgerichteten Feedbackschleifen liefert der Führungskraft Ansatzpunkte für treffgenaue Mitarbeiterführung und sichert Ergebnistransfers.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung setzt daran an, ein klares personenspezifisches Führungsprofil (Leadership) mit dem Abbild der Haltungen / Motivationslagen und Erwartungen der Mitarbeiter (Followership) auszubalancieren.


Führungskompass integriert und verdichtet beide Ebenen. Konkrete Ansatzpunkte für die Führungskraft werden erarbeitet und in individuelle Arbeitsprogramme zur Kompetenzerweiterung umgesetzt.